MuseumsinfoDauerausstellungSonderausstellungZukunftsforumVeranstaltungenMuseumspädagogik

Im Rahmen einer aktiven Museumsarbeit bietet das Stadtmuseum Neckarsulm ständig attraktive Veran-

staltungen zu wechselnden Themen.

Der Kalender zeigt Ihnen das Wichtigste auf einen Blick! Wählen Sie aus unserer Übersicht aus, welche

Für Kinder



Kindertheaterstück
Die Hexenfroschprinzessinkönigstochterzwergfee-Türe! für Kinder ab 5 Jahren | Das Ensemble Bombenkracher zeigt das speziell zur Sonderausstellung in Neckarsulm konzipierte Familien-Theater-Projekt "Die Hexenfroschprinzessinkönigstochterzwergfee-Türe".Von und mit Denis Fink und Udo Grunwald.

Zwei vom Paketservice liefern ein Paket ab. Leider ist niemand zu Hause. Oder doch??? Es öffnet sich die Tür zur Märchenwelt und der Kampf von Gut gegen Böse kann beginnen. Ein Menschen-Puppen-Spektakel!

Premiere: 16. März 2014; weitere Aufführungen: 21. April (Ostermontag); 27. April, 18. Mai, 28. September,
19. Oktober, 23. November, 21. Dezember die Aufführungen beginnen jeweils um 15:00 Uhr; 3,50 ? pro Person, Kartenreservierung unter 07132 35-4642 (14-17 Uhr)
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Musik-Workshop
Märchenspiel
für 6-8 jährige Kinder | In diesem Workshop wollen wir das Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten" mit Bewegung, Singen und Musizieren gemeinsam gestalten und spielen. Ein märchenhafter Nachmittag in der Musikschule.

Dozentin: Marliese Arnold,
Lehrkraft für Elementare Musikpädagogik
Samstag, 29.März 2014, 14.00 ? 15.30 Uhr,
Städtische Musikschule Neckarsulm, Raum 28,
maximal 15 Kinder, Anmeldung erforderlich unter
07132-35-259, Anmeldeschluss: 21.März 2014, keine Gebühr
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ferienworkshop
"Belebte Märchen"
für Grundschüler | mit dem Schauspieler und Klinikclown Udo Grunwald. Wir erfinden lustige Märchen und werden diese auf die Bühne bringen. Zusammen erfinden wir eine märchenhafte Geschichte mit tollen Figuren und geheimnisvollen Begegnungen. In diesem Kurs können sich die Kinder mit der Unterstützung des Schauspielers Udo Grunwald in phantasievolle Gestalten verwandeln ? viel Spaß dabei!

am 22. April 2014, 24. April 2014, 19. Juni 2014, 20. Juni 2014 jeweils von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Um 17:00 Uhr endet der Kurs mit einer kleinen Aufführung. Unsere Bitte an die Eltern: Bringen Sie zur Abholung ihres Kindes 15 Min. Zeit mit! Dozent: Udo Grunwald, Schauspieler und Klinikclown; 3,50 ? pro Person, Nur mit Voranmeldung zum jeweiligen Termin unter 07132 35-4642 (14-17 Uhr)
Dieser Kurs kann auch von Schulklassen gebucht werden (z.B. im Rahmen der Projekttage)
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die KUSELBI-Mütter erzählen
Internationaler Märchennachmittag
Die KUSELBI-Mütter (Kultursensible Elternbildung)
laden an diesem Nachmittag zu einer ganz besonderen Märchenstunde ein. Internationale Märchen werden lebendig erzählt und vermitteln Einblicke in die jeweiligen Kulturkreise. Eine spannende Reise in fremde Länder und die Welt der Märchen.

Montag, 28. April, Montag, 5. Mai, Montag, 20. Oktober, Montag, 8. Dezember,  jeweils 14-17 Uhr, 3,50 ? pro Person,
Voranmeldung unter 07132 35-4642 (14-17 Uhr)
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Workshop
Der Froschkönig als Marionette
für Kinder ab 10 Jahren | Inspiriert von Grimms Märchen gestalten wir einen Froschkönig und zwar als Marionette! Wir modellieren Kopf und Körperteile - anschließend wird alles zusammengefügt, mit Schnüren und einer Holzführung versehen und fein bemalt. Eine Krone setzen wir unserem Froschkönig natürlich auch auf! Dank seiner beweglichen Glieder kann man ihn anschließend wunderbar für das Marionettenspiel verwenden. Ob er sich, wenn man ihn küsst, in einen Prinz verwandelt, kann allerdings nicht versprochen werden.

Dozentin: Maria Collura
Montag, 14. April 2014, 9.30 - 12.00 Uhr, 3 mal, weitere Termine: 16. und 23. April 2014, Ort: Volkshochschule, Manufaktur I, Gebühr: 43,00 ?, einschl. Materialkosten
Anmeldung unter der Kursnummer 66061 bei der VHS erforderlich, Tel.: 07132 35-370
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Erlebnisnachmittag
Märchen mit allen Sinnen
für Kinder im Grundschulalter | In die Welt der Märchen können Kinder an diesem Erlebnisnachmittag eintauchen. Zusammen mit der Märchenerzählerin Cornelia Tanner wird Theater gespielt, Kreatives gestaltet und natürlich Raum geschaffen, um in gemütlicher Runde den Märchen der Märchenerzählerin zu lauschen. Die Figuren und Erzählungen der Märchen werden so lebendig und mit allen Sinnen erfahrbar.

Dozentin: Cornelia Tanner
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Märchenspiel
KOLOBOK - Ein Märchen aus Russland
für 4-5 jährige Kinder mit Eltern | Das Märchen vom
Kolobok wird in Russland schon seit Generationen erzählt. Auch in Deutschland hören die Kinder seit über hundert Jahren das "Märchen vom dicken, fetten Pfannkuchen". In England heißt die Geschichte: "The Gingerbread Man", in Norwegen "Pannekaka". In jedem Land wird das Märchen ein bisschen anders erzählt, die Geschichte ist jedoch immer die gleiche: Ein Kloß läuft allen davon, die ihn essen wollen. Mit Bewegung, Singen und Musizieren wollen wir gemeinsam dieses Märchen erleben und gestalten. Am Schluss werden wir auch einen Kolobok basteln.

Dozentin: Tatjana Trott,
Lehrkraft für Elementare Musikpädagogik
Samstag, 24. Mai 2014, 14.00-15.00 Uhr,
Ort: Städtische Musikschule Neckarsulm, Raum 28
Maximal 10 Kinder mit Eltern(teil), Anmeldung erforderlich unter 07132-35-259, Anmeldeschluss: 10. Mai 2014,
Keine Gebühr
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Kinderkochkurs
Tischlein deck dich!
für Kinder von 7 - 10 Jahren | Es war einmal ein Schneider, der hatte drei Söhne. Einer von ihnen wurde Schreiner und bekam von seinem Meister am Ende seiner Lehre einen magischen Tisch als Geschenk. Und immer wenn er sagte: "Tischlein deck dich", standen plötzlich die leckersten Gerichte auf dem Tisch. Nun werden wir selbst viele leckere Gerichte zaubern und sie auf einem Tisch anrichten. Zu Hause kannst Du mit den Rezepten die ganze Familie überraschen.

Dozentin: Angela Cristina Hering
Samstag, 12. Juli 2014, 10.00 - 13.00 Uhr
Ort: Volkshochschule, Kulinaria
Gebühr: 20,00 ?, einschl. 8,00 ? Lebensmittelkosten
Bitte mitbringen: Schürze, Gläser und Behälter mit Deckel, Anmeldung unter der Kursnummer 63073
bei der VHS erforderlich, Tel. 07132-35370
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Märchennachmittag
Märchenlaternen basteln
Alle Märchen spielen an besonderen Orten: in verwunschen Schlössern, dunklen Wäldern oder in einem geheimnisvollen Märchenland. Wir erzählen euch spannende Märchen und bauen im Anschluss unsere ganz eigene Märchenlaterne, die uns immer sicher nach Hause leuchten wird.


Dozentin: Christine Daniel, Museumspädagogin
Dienstag, 28. Oktober 2014; 14:00 ? 16:00 Uhr
Ort: Stadtmuseum, Gebür 3,50 ? pro Person,
Voranmeldung unter 07132 35-4642 (14-17 Uhr)
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Lebkuchen-Workshop
Knusper-knusper-Knäuschen
Hänsel und Gretel, die kamen an ein Knusperhäuschen. Freue dich auf die Erzählung des bekannten Märchens und gestalte dir im Anschluss deinen eigenen zauberhaften Märchen-Lebkuchen.

Dozentin: Anette Eichhorn, Museumspädagogin
Mittwoch, 29. Oktober; 14:00 ? 17:00 Uhr
Ort: Stadtmuseum Neckarsulm,  Gebühr: 3,50 ? pro Person,  Voranmeldung unter 07132 35-4642 (14-17 Uhr)
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Für Erwachsene und Familien


Märchenzeit für Familien

Mit den Märchenerzählerinnen des Balsam-Märchenteams werden die Märchenfiguren der Ausstellung ?Es war einmal...? lebendig. Familien mit Kindern ab 3 Jahren erleben frei erzählte Märchen. Aber nicht nur stilles  Zuhören ist angesagt: Bei Liedern und gespielten Szenen dürfen sich die kleinen und großen Gäste des Märchennachmittags selbst beteiligen.

Dozentinnen: Cornelia Tanner/Eva Kern-Horsch
Samstag, 22. März 2014, 15.00 ? 15.45 Uhr
Ort: Stadtmuseum, Gebühr: 3,50 ?, Anmeldung
unter der Kursnummer 20043 bei der VHS erforderlich,
Tel.: 07132 35-370
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Late-Night-Märchen für Erwachsene

Es war einmal. War es einmal? Einmal war es!
mit Udo Grunwald

Tolldreiste Liebesnächte im Turm: Die Märchen der Brüder Grimm waren in ihrer Urform oft Verführungs- und Erotikgeschichten. Kindgerecht wurden sie erst später.
Als Einstimmung servieren wir Ihnen einen passenden Aperitif. Hören und genießen Sie die Originalgeschichten der ?gar nicht grimmigen Brüder? in dieser einzigartigen Lesung.

Freitag, 28. März 2014, Freitag, 9. Mai 2014, Freitag,
7. November 2014 jeweils um 22:00 Uhr, 10,00 ? pro Person,
Ort: Stadtmuseum, Kartenreservierung unter
07132 35-4642 (14-17 Uhr)
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Märchenzeit für Familien
Kursbeschreibung siehe Kurs Nr. 20043

Dozentinnen: Cornelia Tanner/Eva Kern-Horsch
Sonntag, 11. Mai 2014, 15.00 ? 15.45 Uhr, Ort: Stadtmuseum
Gebühr: 3,50 ?, Anmeldung unter der Kursnummer 20044
bei der VHS erforderlich, Tel.: 07132 35-370
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Märchen sind wichtig für Kinder und für Erwachsene!
Eva Kern-Horsch, die mit Leib und Seele selbst - nicht nur beruflich - Märchen erzählt, wird an diesem Abend über das Märchenerzählen sprechen: Warum sind Märchen heute noch wichtig für Kinder? Sind sie nicht viel zu grausam? Warum tun Märchen auch Erwachsenen gut? Eva Kern-Horsch erläutert Symbole und Bedeutung von Märchen und lässt die Zuhörer selbst erfahren, dass frei erzählte Märchen am schönsten sind. Ein Plädoyer für das aktive Märchenerzählen und -zuhören!

Referentin: Eva Kern-Horsch
Donnerstag, 3.April 2014, 19.00 - 20.30 Uhr
Ort: Stadtmuseum, Gebühr: 8,00 ?, Karten an der Abendkasse erhältlich.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Märchenspaziergang in Neckarsulm
Märchen sind auch etwas für Erwachsene!
Eine Märchenerzählerin nimmt Sie mit auf einen ungewöhnlichen Rundgang durch Neckarsulm: Sie erleben an ausgewählten Orten frei erzählte Volksmärchen, umrahmt mit Musik. Lassen Sie sich überraschen!

Cornelia Tanner
Mittwoch, 21.Mai 2014, 19.00 - 20.30 Uhr
Treffpunkt: Stadtmuseum, Gebühr: 8,00 ?, Anmeldung unter der Kursnummer 20042 bei der VHS erforderlich,
Tel.: 07132 35-370
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Märchen-Kino

Ort: Scala-Kino, Neckarsulm
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Scala-Kinos. Die Sitzplätze bei den Filmvorstellungen sind nummeriert und müssen eingehalten werden. Telefonische Reservierung unter 07132 2410 oder online unter
www.kinostar.com
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Das Märchen von der Prinzessin,
die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte

Kinderfilm, Deutschland, 2013, ohne Altersbeschränkung
Die schusselige Prinzessin Clara lebt in einem kleinen
Königreich, hat eine böse Schwester, die sie immer verpetzt, und einen gestrengen Vater, dem sie nichts recht machen kann. Eines Tages findet sie ein altes Märchenbuch und beschließt, all das zu tun, was Prinzessinnen in diesen Geschichten zu tun pflegen, in der Hoffnung, dadurch endlich beliebt und anerkannt zu werden.

Sonntag, 12. Oktober, 15 Uhr
In Kooperation mit der Thea&Kiki-Reihe
der Stadt Neckarsulm
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Küss mich, Frosch
Kinderfilm, Deutschland, 2000, ab 8 Jahre
Angesiedelt in unserer Zeit, ist ?Küss mich Frosch? ein klassisches Märchen, das die ganze Familie zu verzaubern weiß. Anna sehnt sich nicht unbedingt nach einem Märchenprinzen, als ihr kleiner Bruder eines Tages einen gefangenen Frosch mit nach Hause bringt. Bevor er dem kleinen Quaker den Garaus macht, rettet ihn Anna. In ihrem Zimmer fällt ihr das Märchen vom Froschkönig ein, und so gibt sie ihm einen Kuss. Das Unglaubliche geschieht: Der Frosch verwandelt sich in einen Prinzen.

Sonntag, 19. Oktober, 15 Uhr
In Kooperation mit der Thea&Kiki-Reihe
der Stadt Neckarsulm
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Verwünscht
Kinderfilm, USA, 2007, ohne Altersbeschränkung
Prinzessin Giselle wird kurz vor ihrer Hochzeit mit ihrem Traumprinzen Edward von der bösen Königin Narissa, die ihren Thron nicht verlieren will, aus dem magischen Zeichentrickreich verbannt und in die Realität des heutigen Manhattan geschickt. In ihrem Prinzessinnenkleid steht sie nun hilflos und allein am Times Square und weiß nicht weiter. Doch zum Glück trifft sie auf den Scheidungsanwalt Robert und seine kleine Tochter Morgan, welche der Prinzessin ihre Hilfe anbieten. Währenddessen ist Prinz Edward mit einem Gehilfen und einem befreundeten Streifenhörnchen auf dem Weg um Giselle zurückzuholen.

Sonntag, 26. Oktober, 15 Uhr
In Kooperation mit der Thea&Kiki-Reihe
der Stadt Neckarsulm
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Angebote Sie nutzen möchten. Kindern und Jugend-

lichen wird in diesem Raum Stadtgeschichte über vielfältige Aktionen wie z.B. Ritterspiele, Kinderge-

burtstage oder Ferienprogramme lebendig vermittelt.